Saisonfinale 2020

Doubleheader Lauf 9 & 10 Saison 2020

Um trotz des zweiten Lockdowns die Saison 2020 regelkonform abschließen zu können, werden wir schnellstmöglich nach der Wiedereröffnung, die letzten beiden Clubläufe als Doppelveranstaltung mit einem angepassten Reglement nachholen.
Folgender Ablaufplan bzw. Reglementanpassungen sind dabei zu beachten:

Termin: steht noch aus!
Eintreffen bis 8.15 Uhr
Kartauslosung 8.15 – 8.30 Uhr
Startgeld pro Fahrer: 25€

Der Doubleheader beinhaltet die Läufe 9 & 10 der Saison 2020. Dabei werden 3! Qualifikationsläufe pro Fahrer gefahren. Lauf 1 und 2 über jeweils 8 Minuten, ergeben die Einteilung und die Startaufstellung für die Finalläufe des 9ten Laufes. Die Handicapgewichte aus dem 8ten Lauf im Oktober sind zu beachten.

Der dritte Quali-Lauf über 5 Runden definiert die erste Hälfte der Qualifikation zum 10ten Lauf. Handicapgewichte müssen in diesem dritten Lauf NICHT beachtet werden. Die Einsatzkarts ergeben sich aus den Zeiten des zweiten Quali-Laufes. (Wechsel vom schnellsten zum Langsamsten Fahrer einer jeden Gruppe, usw.)

Im Anschluss an die Qualifikation werden die Karts wie üblich zu den ersten Finalläufen (Lauf 9) gelost. Diese Läufe gehen über eine angepasste Distanz von 20 Runden (Innenbahn). In den Finalläufen zum 9ten Lauf des Jahres sind KEINE Handicapgewichte zu beachten. Die Regelungen zu den Boxendurchfahrten, sowie der Punkteschlüssel für Lauf 9 bleiben unverändert!

Die schnellste gefahrene Runde eines jeden Fahrers im Finallauf zu Lauf 9 definiert die zweite Hälfte der Qualifikation zum 10ten Lauf. Die Finalläufe zu Lauf 10 werden daraufhin, direkt im Anschluss zu Lauf 9 gestartet. Das Einsatzkart wird in der Boxengasse vor dem Einsteigen gelost. Auch diese Läufe gehen über eine Distanz von 20 Runden (Innenbahn). Diesmal sind die Handicapgewichte zu beachten, die sich für die besten 4 Fahrer des 9ten Laufes ergeben.
Die Regelungen zu den Boxendurchfahrten, sowie der Punkteschlüssel für Lauf 10 bleibt unverändert!

Beachtet bitte dass dieser Doubleheader einige notwenige Anpassungen des Reglements beinhaltet, die jedoch als Kompromisslösung zu sehen sind, um den wesentlichen Bestandteilen des Reglements, insbesondere dem Boxendurchfahrtskonto, die nötige Achtung zu schenken.

Ihr habt Fragen zum Saisonfinale? Dann kontaktiert uns bitte über christoph@saxracing.de